20171125 190052 1

 

Hüttenzauber

 

Unser Adventsmarkt ist vorbei. 

Ein langes und anstrengendes Wochenende liegt hinter uns und wir würden euch gerne einen kleinen Rückblick geben.

 

Wir sind mit ein paar kleinen Stolpersteinchen in die Vorbereitungen gestartet. 

Freitag mittag war plötzlich der Strom weg - perfektes Timing!

Das Wochenendteam der Bayernwerke musste anrücken und nach dem Fehler suchen. 

Schnell wurde klar, dass das Problem nicht bei uns liegt. 

Kurz darauf fanden Sie einen Kabelbruch bei der Leitung die von Dieberg zu uns führt. 

Um die Zeit, die Sie für die Reperatur benötigen zu überbrücken, bekamen wir ein Notstromaggregat.

Somit konnten wir erst mal weiter machen.

 

Am Samstag fing der Tag sehr neblig und trüb an. 

Gleich um 8 in der Früh haben wir unsere Fichte noch schnell mit einer Lichterkette versehen.

Unsere Chefin fuhr mit einer Hebebühne fast 17 Meter hoch rauf und brachte somit Licht an unseren Baum. 

Und das Ganze hat sich auch wirklich gelohnt, am Abend als alles dunkel war leuchtete unser Weihnachtsbaum wunderschön. 

 

Im laufe des Vormittags begann es zu regnen - leider, aber das Wetter können wir halt nicht beeinflussen. 

Nachdem alle Ihre Buden geschmückt und hergerichtet hatte und es pünktlich um 16 Uhr zur offizielen Begrüßung ging, 

hörte es zum regnen auf - dieses Mal war es wirklich ein perfektes Timing!

 

Der Kindergarten Bodenwöhr und das Si-Sa-Sinnesland Bodenwöhr sangen mit ihren Kindern ein paar Weihnachtslieder. 

Wirklich ein schönes Auftackt um mit dem Weihnachtsmarkt zu beginnen. 

Ebenso die musikalische Unterstreichung durch den Posaunen Chor war wirklich sehr schön.

 

Trotz des nass-kalten Wetters war unser Weihnachtsmarkt am Samstag gut besucht.

 

Der Sonntag hat wirklich perfekt begonnen. Und zwar hat es gleich in der früh es schneien angefangen.

Leider hat es im laufe des Vormittags wieder aufgehört, aber dafür die war die Sonne unser ständiger Begleiter. 

 

Zur Eröffnung um 13 Uhr sang der Kindergarten Neukirchen-Balbini. Die Kinder hatten wirklich viel Spaß.

Dank des herrlichen Wetters war unser Hüttenzauber auch an diesem Tag sehr gut besucht. 

 

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmal bei allen Ausstellern bedanken. 

Durch die vielen verschiedenen Handwerke, war für jeden Besucher etwas dabei und es gab für alle was zu sehen. 

 

Ebenso möchten wir uns bei den Kindergärten und dem Posaunen Chor bedanken, 

ihr alle macht unseren Weihnachtsmarkt zu etwas ganz besonderem. 

 

Und zum Schluss vielen herzlichen Dank an all unsere Gäste, 

die uns jedes Jahr besuchen kommen, mit uns feiern und druchhalten, 

danke euch sind solche Events möglich. 

 

Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr !

 20171125 142500 tile

 _______________________________________________________________________________________________________________________________________